english information
GTW-ProfilScharnierGlashalterScharnierU-Profil
Jetzt im Shop kaufen!
  +49 52 07 - 95 757 - 0  ·  Telefonische Beratung   Mo - Fr  08:00  bis  17:00 Uhr

Wissen rund um Edelstahl und Glas

Oberflächen-Optik bei Edelstahl und Aluminium

Oberflächen im Vergleich: GTW-Profil in Edelstahl-Optik, Edelstahl-Scharniere in matt gebürstet und HochglanzIn unserem Shop bieten wir hochwertige Produkte aus Edelstahl und Aluminium an. Die meisten Produkten sind aus massivem Edelstahl und in den Oberflächenausführungen "matt gebürstet" und "Hochglanz" erhältlich. Die Profile GTW für Glastrennwände sind aus Aluminium, haben aber eine Optik wie Edelstahl matt gebürstet. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Edelstahl richtig reinigen und pflegen


Produkte aus hochwertigem Edelstahl sind äußerst witterungsbeständig und langlebig. 
Aufgrund der glatten und harten Oberfläche haftet Schmutz auf Edelstahl sehr schlecht. 
Deshalb lassen sich Edelstahlprodukte sehr leicht reinigen.

Pflege von Edelstahl für Korrosionsbeständigkeit
Edelstahl rostet nicht! Sollten sich dennoch Rostspuren zeigen, handelt es sich um Flugrost, 
der nicht aus dem Material selbst kommt und sich durch die Luft überträgt. 
Er lässt sich durch festes Reiben leicht entfernen. Vermeiden Sie dennoch einen Dauerkontakt mit anderen Metallen,
um Korrosionsschäden zu vermeiden. Verwenden Sie Edelstahl-Schrauben.

Produkte aus Edelstahl polieren

Verwenden Sie zur Reinigung auf keinen Fall salzsäure- oder chlorhaltiges Mittel, 
Scheuermittel, Stahlwolle oder eisenhaltiges Schleifpapier. 
Führen Sie ab und zu eine Reinigung mit einem Glasreiniger (z.B. Sidolin), 
einem Edelstahl-Reiniger (Stahl fix) und einem Universal-Mikrofasertuch durch. 
So bleibt das Edelstahlprodukt über viele Jahre glänzend und schön.

Schlösser und Scharniere etc.  sollten zweimal jährlich mit nichtharzenden Ölen oder Sprays behandelt werden.

 



 

 

 

 

 

Glas-Versiegelung verhindert Kalk- und Schmutzablagerungen

Versiegelte Glasfläche bietet Kalk und Schmutz keine AngriffspunkteGlasprodukte, die ständig Feuchtigkeit ausgesetzt sind, wie beispielsweise eine Glasdusche oder ein Glasvordach am Haus, sollten mit einer zusätzlichen Glas-Versiegelung behandelt werden. Dafür bieten sich mehrere Methoden an: Von der manuellen Versiegelung mit einem speziellen Glasreiniger, den man selbst aufs Glas aufbringen kann bis hin zur hochtechnisierten Glasversiegelung "Signapur Advanced", bei der das Glas bereits werkseitig vorbehandelt wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dichtungen für die Glas-Dusche

Um den Austritt von Spritzwasser bei einer Dusche zu verhindern, bieten sich Kunststoff-Dichtungen an. Diese sind für die verschiedenen Verwendungszwecke erhältlich: Am Boden dichtet die Bodendichtung das Glas ab, ein Wasseraustritt unten an der Glasdusche wird verhindert. Ebenfalls kann ein Schwallschutzleiste aus Aluminium am Boden befestigt werden.

Magnetdichtung an DuschtürAn der Scharnierseite sind Lippendichtungen oder Schlauchdichtungen geeignet. Für die Duschtür findet die Magnetdichtung Verwendung. Diese Dichtungsart erhalten Sie je nach Einbausituation in verschiedenen Winkeln von 90°, 135° oder 180°. Der Vorteil der Magnetdichtung liegt darin, dass die Duschen-Tür automatisch ran gezogen wird, wenn ein Öffnungswinkel von ca. 25° vorliegt. 

Alle Dichtungen bieten wir Ihnen entweder zum einfachen Aufschieben aufs Glas an oder mit einem Klebestreifen versehen. Bei dieser Variante muss die Glasfläche zum Anbringen der selbstklebenden Dichtung schmutz- und fettfrei sein.